Homöopathie

„Die höchsten Güter des Menschen sind ein reines Gewissen und die Gesundheit. Das eine erreicht man durch die Liebe zu Gott und die Selbsterkenntnis, das andere durch die Homöopathie.”

Die Homöopathie stellt ein ganzheitliches Therapieverfahren dar und kann bei verschiedensten Erkrankungen angewendet werden. Es kommen Arzneimittel zum Einsatz, die durch Verdünnung und Potenzierung individuell angepasst werden und hauptsächlich auf natürlichen Substanzen basieren.
Zur Behandlung akuter Beschwerden (z. B. Angina, Mittelohrentzündung, Durchfallerkrankungen) ist meist nur eine Kurzanamnese erforderlich.

Gerne berate ich Sie zu den weitreichenden Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung.

Hinweis

Von der evidenzbasierten Medizin wird die Homöopathie kaum anerkannt. Der Gesetzgeber erkennt sie dagegen als besondere Therapierichtung an, hat die Homöopathie in das Arzneimittelgesetz aufgenommen, regelt im homöopathischen Arzneibuch die Herstellung, monographiert die Inhaltsstoffe und regelt auch die Qualitätsparameter.

Weitere Informationen

Informationen zur Homöopathie im Lexikon des Bundes deutscher Heilpraktiker